Rote Beete-Risotto

20150201_202308

Ein nettes Abendessen, wenn man eigentlich nichts Besonderes im Kühlschrank hat. Die Inspiration waren die Roten Beeten, die wir im Bioladen mitgenommen hatten, noch ohne festen Plan. Nach etwas inspirativem Stöbern in den Tiefen des WWW entschlossen wir uns zu diesem Risotto.

Zutaten:

  • eine Handvoll Schalotten, feingewürfelt
  • in etwas Butter dünsten
  •  mittlere Rote Beete schälen und würfeln
  • zusammen mit 150g Risottoreis mit den Schalotten mitdünsten
  • mit Noilly Prat ablöschen
  • nach und nach mit heisser Rinderbrühe aufgiessen, dabei rühren
  • Zum Schluss mit einigen gebratenen Pancettastückchen bestreuen

Dazu gab es bei uns einen Feldsalat mit Vinaigrette und Orangenfilets.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s