Schweinskotelett mit Fenchel und Kartoffeln

2015-04-19_08-40-40

Was fängt man nur mit einem so riesigen Kotelett an, immerhin bringt das Ding ein ganzes Pfund auf die Waage? Aber dann erinnerte ich mich an ein River Cottage Rezept mit Fenchel und Oliven. Frei nach dem Kochbuch gab es daher das Schwein mit allen Zutaten im Bräter. Ein herrlich einfaches Essen für ein faules Wochenende.

Zutaten für zwei:

  • 500g Drillinge (kleine feste Kartoffeln) mit Öl in den heissen Bräter
  • etwas salzen und ca 20min bei 180Grad in den Ofen
  • 2 grosse Fenchelknollen in dünne Scheiben schneiden
  • zu den angegarten Kartoffeln zugeben, ebenfalls salzen
  • mit etwas Weisswein ablöschen
  • nach ca 15min Kotelett salzen, pfeffern und in der Pfanne beidseitig anbraten
  • danach mit einer Handvoll schwarzen Oliven in den Bräter setzen
  • noch etwa 15min im Ofen fertiggaren

Das Kotelett war wunderbar zart und in der Mitte noch einen Hauch rosa. Der Fenchel passt ebenfalls perfekt dazu. Ausser Salz und Pfeffer braucht das Gericht eigentlich keine Würze, wenn man beste Zutaten verwendet. Ansonsten würde sich etwas Fenchelsaat sicher auch gut machen.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s