Mohn-Johannisbeer-Kuchen

Mohn-johannisbeerkuchen

Die Kühltruhe musste dringend mal leergefuttert werden und so einige Sachen warteten schon länger auf ihre Verwendung. Unter anderem Johannisbeeren vom Sommer aus dem eigenen Schrebergarten. Und so gern ich den Träubleskuchen meiner Oma auch mag – ich hatte einfach Lust auf etwas anderes. Auf der Lecker.de fand ich ein Rezept für Johannisbeeren mit Mohn. Und nachdem wir beides sehr gerne essen, wurde das Rezept getestet und – ich verrate es im voraus – für sehr gut befunden.

Zutaten:

  • 500g Johannisbeeren
  • 125g weiche Butter
  • 200g Zucker
  • Vanillezucker und 1 Prise Salz
  • 2 Eier (M)
  • 200g Mehl 550er
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 125 backfertiger Mohn (selbstgemacht)

Butter, Zucker und Eier schaumig schlagen. Mehl und Backpulver mischen, zugeben. Die Mahnmischung unterrühren. Zum Schluss die Johannisbeeren unterheben. In die gefettete Springform füllen und ca 55min bei 180Grad backen. Eventuell mit Puderzucker bestreuen.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s