Erbsen mit Minze und Creme fraiche

Mint peas

Schnelle Gemüsebeilage zum Abendessen, denn die Erbsen im Garten sind reif. Für Risotto war es definitiv zu warm, darum gab es die Erbsen sozusagen pur. Durch das zarte Minze-Aroma deutlich interessanter, als die normalen Buttererbsen. Die kann ich mir auch gut als Beilage zu Braten vorstellen.

Ein richtiges Rezept mit Mengenangaben lohnt hier nicht. Einfach etwas Butter mit Schalottenwürfeln anschwitzen, etwas frische Minze zugeben und lauwarm durchziehen lassen. Nach ca 10min die Butter mit Creme fraiche erhitzen, Erbsen knapp durchgaren, salzen und mit eine paar frischen gehackten Minzeblättchen mischen. Bei uns gab es einfach Brot und Käse dazu.